Was ist eigentlich Microblogging?

Der bekannteste Microblogging Dienst ist Twitter, bei dem man 140 Zeichen lange Nachrichten veröffentlichen kann. Wichtig ist das Wort Öffentlich.

Die Kommunikation auf Facebook oder Xing ist auch Microblogging, wird sich aber zunehmend zum regulären Blogging entwickeln. Denn Facebook arbeitet gerade an der Nachahmung von Medium, einer sehr bekannten und gutem Blogging-Plattform, für die man kein eigenes Blog und Publikum braucht.

Microblogging ist Teil der Social Media Kommunikation und stellt einen Motor zur Verbesserung von Social Signals in der Suchmaschinenoptimierung dar.